Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

Am 9. Juli 2007 die letzte Bürgersprechstunde vor der Sommerpause

header-brettschneider.jpgDie Landtagspräsidentin und SPD-Landtagsabgeordnete Sylvia Bretschneider führt am Montag , dem  09. Juli 2007, im Neubrandenburger Büro in der Feldstr. 2, die nächste  Bürgersprechstunde durch.

In der Zeit von 10 bis 11 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger mit Fragen, Anregungen und Problemen an die Abgeordnete wenden. Wer längerfristig einen Termin haben möchte, kann sich über Tel./Fax:0395/5443380 oder per E-mail:  SPD-MV-Sylvia.Bretschneider@t-online.de anmelden. Selbstverständlich informieren wir Sie nach der Sommerpause über die nächsten Termine.

 

150 Jahre Schloss Schwerin

Unter der Überschrift

„Von der Residenz des Großherzogs zum schönsten Parlamentssitz Deutschlands”

feierten Einheimische und Gäste über Pfingsten (25. bis 28. Mai) ein Fest.
Ein buntes Markttreiben erwartet die Besucher bereits von Freitag an direkt vor dem Schloss an der Siegessäule. An zahlreichen Ständen unterschiedlichster Art zeigten Handwerker wie Kunstschmied, Buchbinder, Glaser, Bäcker oder Imker ihr Können. Darüber hinaus werden Kunsthandwerk, Naturprodukte, Holzspielzeug, handgefertigter Gebrauchs- und Zierkeramik und Rosen feilgeboten.
Nachtmusik bei Kerzenschein, eine Genießer-Promenade, Vorträge, Ausstellungen und vieles mehr runden die Feierlichkeiten ab. Und am Pfingstmontag (28. Mai)  haben Besucher sogar die Gelegenheit, zusätzlich zu den historischen Räumen des Schlossmuseums normalerweise nicht öffentlich zugängliche Bereiche des Landtages zu besichtigen. Bei ihrem Rundgang können sie neben dem Plenarsaal auch verschiedene Beratungsräume der Fraktionen und der Ausschüsse kennen lernen und Informationen über deren frühere und heutige Nutzung bekommen.
 

Sylvia Bretschneider steht Rede und Antwort

header-brettschneider.jpg Die Landtagspräsidentin und SPD-Landtagsabgeordnete
Sylvia Bretschneider führt am Montag , dem 
04. Juni 2007, im Neubrandenburger Büro in der Feldstr. 2, die
nächste  Bürgersprechstunde durch.

In der Zeit von 14 bis 15 Uhr können sich
Bürgerinnen und Bürger mit Fragen, Anregungen und Problemen an die Abgeordnete
wenden. Wer längerfristig einen Termin haben möchte, kann sich über
Tel./Fax:0395/5443380 oder per E-mail:  SPD-MV-Sylvia.Bretschneider@t-online.de
anmelden.

 

Gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus

Aufruf

am 1. Mai 2007 beabsichtigt die NPD, erneut in Neubrandenburg aufzumarschieren, um in der Vier-Tore-Stadt ihre Parolen zu skandieren, Angst und Schrecken zu verbreiten und ihre (vermeintliche) Macht zu demonstrieren.

Dem wollen wir uns friedlich entgegenstellen und ein Zeichen für unsere demokratische, weltoffene und tolerante Gesellschaft setzen. Wir werden uns zu diesem Zweck am  1. Mai 2007, um 11.45 Uhr

zu einer öffentlichen Andacht, gehalten von Pastor Rabe, auf dem Gelände der „Arche N” am Reitbahnsee versammeln, um Gesicht zu zeigen gegen Rechtsextremismus.
Als Schirmherrin der Veranstaltung halte ich es für äußerst wichtig, dass alle demokratischen gesellschaftlichen Gruppen sich gemeinsam klar zur Demokratie und gegen Rechtsextremismus positionieren. Dies ist auch als Zeichen für die Bürgerinnen und Bürger in der Region Neubrandenburg von großer Bedeutung.
Dabei wäre es wünschenswert, wenn sich möglichst viele bekannte Menschen an diesen Veranstaltungen gegen Rechtsextremismus und für Demokratie und Toleranz beteiligen. Aus diesem Grund spreche ich Sie unmittelbar an und bitte Sie unserer Veranstaltung am 1. Mai 2007 in Neubrandenburg durch Ihre Beteiligung eine noch größere Bedeutung zu verleihen. Lassen Sie uns gemeinsam zeigen, dass Rechtsextremismus, Intoleranz und Ausländerfeindlichkeit in unserer Gesellschaft keinen Platz finden dürfen.
Ich würde mich über Ihre Teilnahme sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Bretschneider

 

Besuch der Kinderklinik in Neubrandenburg

sylvia.jpgAm 26. April 2007 besuchte der Sozialminister Erwin Sellering mit der Landtagsabgeordnete Sylvia Bretschneider die Kinderklinik Neubrandenburg. Es gab Gespräche und wichtige Informationen. Die Kinderklinik ist spezialisiert auf dem Gebiet der Lungenheilkunde.

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Anschrift
Ihre Nachricht
Einverständniserklärung