Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern am 4. September – Fit zur Wahl!

Pressemitteilung 75/2016 DGB Nord 25. Juli 2016

DGB-Chef Uwe Polkaehn kommt nach Neubrandenburg

Fit zur Wahl! Fit zur WahlMit einem rollenden Fitness-Studio touren seit zwei Wochen die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter durch die Städte und Kommunen des Landes, um vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September mit den Wählern ins Gespräch zu kommen. Tausende Bürgerinnen und Bürger wurden so schon auf die Bedeutung ihrer Stimmabgabe, die Themen Gute Arbeit, Gerechtigkeit und Weltoffenheit sowie die Gefahren des Rechtsextremismus und Rechtspopulismus aufmerksam gemacht.

„Unser Konzept, ganz nah ran zu gehen und die Menschen im Betrieb, im Stadtteil und auf der Straße abzuholen, bewährt sich. Wir führen eine Vielzahl interessanter Gespräche und erfahren auch viel über die konkreten Sorgen und Nöte der Arbeitnehmer und ihrer Familien. Gute Arbeit, faire Löhne und gerechte Lebensverhältnisse gehören ins Zentrum der Landespolitik. Hass, Hetze und Abschottung schaden dem Land. Am 4. September kommt es gerade auf die Stimmen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer an“,

sagt Uwe Polkaehn, Vorsitzender des DGB Nord.

Terminhinweis

Uwe Polkaehn ist morgen, 26. Juli 2016, in Neubrandenburg dabei und führt dort Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Das DGB-Fit-zur Wahl-Mobil hält von 10.00 – 14.00 Uhr in der Treptower Straße in Neubrandenburg.

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Anschrift
Ihre Nachricht
Einverständniserklärung