Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

Sylvia Bretschneider steht Rede und Antwort

header-brettschneider.jpg Die Landtagspräsidentin und SPD-Landtagsabgeordnete
Sylvia Bretschneider führt am Montag , dem 
04. Juni 2007, im Neubrandenburger Büro in der Feldstr. 2, die
nächste  Bürgersprechstunde durch.

In der Zeit von 14 bis 15 Uhr können sich
Bürgerinnen und Bürger mit Fragen, Anregungen und Problemen an die Abgeordnete
wenden. Wer längerfristig einen Termin haben möchte, kann sich über
Tel./Fax:0395/5443380 oder per E-mail:  SPD-MV-Sylvia.Bretschneider@t-online.de
anmelden.

 

Frühjahrsputzaktion

Liebe Genossinnen und Genossen,     

es hat den Anschein, dass der Winter sich nun endlich verabschiedet und wieder Leben und Bewegung Einzug halten. Wir sollten den Frühlingsanfang nutzen, um auch öffentlich zu zeigen, dass die  SPD in Neubrandenburg mobil und aktiv ist – zum Wohle unserer Stadt.
Michael Stieber und ich möchten Euch gewinnen, mit uns gemeinsam an der Frühjahrsputzaktion der Stadt Neubrandenburg zu beteiligen. Wie ihr sicher dem Nordkurier entnommen habt, ruft die Stadt vom 3. – 8. April 06 zu diesem Einsatz auf.
Wir denken, dass es eine gute Gelegenheit ist, sichtbar zu machen, dass Sozialdemokraten nicht nur reden, sondern sich aktiv einbringen.
Bitte teilt uns mit, ob und in welcher Zeit Ihr an folgenden Tagen mitmachen würdet. Über den genauen Einsatzort und weitere Einzelheiten informieren wir Euch dann rechtzeitig.

Montag, 3. April, 15 – 18 Uhr mit Sylvia Bretschneider
Freitag,  7. April             Uhr mit Michael Stieber.

Hinweisen möchten wir auf die vom DGB geplante Veranstaltung am 1. Mai „Neubrandenburg bleibt bunt". Das geplante Fest am Reitbahnsee soll auch der Vorbereitung von Aktivitäten gegen den Nazi-Aufmarsch am 27. Mai dienen. Wir wollen z.B. mit Kindern Plakate bemalen, um an der Demo-Strecke unseren Protest zum Ausdruck zu bringen. Auch an diesem Tag sind gute Ideen, vor allem aber viele fleißige Hände gefragt.
Wer also dabei sein will, bitte bei uns bzw. Michael Kunze melden.

Es grüßen Euch herzlich

Michael Stieber                 Sylvia Bretschneider

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Anschrift
Ihre Nachricht
Einverständniserklärung