Bakuchiol – eine Wunderwaffe der natürlichen Hautpflege

Bakuchiol Serum

Bakuchiol ist ein pflanzliches Mittel zur Hautpflege, welches dir hilft, die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen. In diesem Beitrag erfährst du alles, was du über dieses natürliche Wundermittel wissen musst – von den Vorteilen von Bakuchiol für deine Haut bis hin zur idealen Einbindung in deine tägliche Pflegeroutine.

Bakuchiol – was ist das überhaupt?

Bakuchiol ist ein veganer Hautpflegebestandteil, der in den Blättern und Samen der Psoralea corylifolia Pflanze enthalten ist. Es ist ein starkes Antioxidans, mit zahlreichen positven Effekten für die haut. Es reduziert sichtbar Hautverfärbungen durch Umwelteinflüsse und hat eine ausgeprägte beruhigende Wirkung auf die Haut.

Bakuchiol kann auch das Erscheinungsbild von feinen Linien und Falten reduzieren, weshalb du es in immer mehr Hautpflegeprodukten findest. Bakuchiol hat seine Wurzeln in der chinesischen Medizin und die neueste Forschung zeigt, dass die topische Anwendung einzigartige Vorteile für alle Hauttypen hat.

Hat Bakuchiol einen Anti-Aging-Effekt?

Bakuchiol hat lindernde Eigenschaften, die helfen, die Haut zu beruhigen und Hautirritationen zu verhindern. Es ist außerdem ein starkes Antioxidans und hilft, die Zeichen der Hautalterung, wie feine Linien und Festigkeitsverlust, zu bekämpfen, indem es freie Radikale bekämpft. Antioxidantien helfen auch, die Haut vor Umweltverschmutzung und Umweltstressoren zu schützen, die Schäden verursachen können.

Du hast vielleicht schon Bakuchiol Akne Hautpflegeprodukte gesehen. Die beruhigenden und besänftigenden Eigenschaften von Bakuchiol können nicht nur bei zu Akne neigender Haut helfen, sondern auch bei Haut, die Anzeichen der Alterung zeigt.

Was bewirkt Bakuchiol?

Die Forschung hat gezeigt, dass Bakuchiol eine Reihe von Anti-Aging-Vorteilen für die Haut hat. Es kann das Auftreten von feinen Linien und Falten reduzieren, die Festigkeit der Haut wiederherstellen, die Hauttextur verfeinern und den Hautton ausgleichen. Bakuchiol hilft, die Haut zu beruhigen, was es zu einer guten Option für diejenigen macht, deren Haut Anzeichen von Empfindlichkeit zeigt.

In Kombination mit Retinol oder auch mit einem Hyaluron Serum kann Bakuchiol die Wirksamkeit dieser beiden Mittel noch verstärken und optimieren. Ein weiterer Vorteil von Produkten, die sowohl Bakuchiol als auch Retinol enthalten, ist, dass Bakuchiols beruhigende Fähigkeit die Haut in die Lage versetzen kann, Retinol in höheren Mengen zu vertragen.

Wie verwendet man Bakuchiol?

Bakuchiol Hautpflegeprodukte sollten auf das gereinigte Gesicht und den Hals aufgetragen werden. Wenn dein Bakuchiol-Produkt also ein leichtes Serum ist, sollte es vor deiner Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden. Wenn du Bakuchiol am Morgen verwendest, trage anschließend einen LSF von 30 oder höher auf.

Solltest du ein Bakuchiol Serum oder Bakuchiol Öl verwenden?

Da immer mehr Hautpflegeprodukte Bakuchiol enthalten, ist es gut zu wissen, dass die Beschaffenheit des Produkts keinen Einfluss auf die Wirksamkeit hat. Was zählt, ist die Konzentration des Bakuchiols; Untersuchungen haben gezeigt, dass Mengen zwischen 0,5-2% ideal sind, um sichtbare Vorteile zu erzielen.

Entscheide dich für ein Bakuchiol Serum oder eine Bakuchiol Creme, wenn du eine leichte Formel verwendest, die sich einfach mit anderen Hautpflegeprodukten in deine Pflegeroutine einbinden lassen.

Ein Bakuchiol-Öl ist ideal für trockene, dehydrierte Haut. Wenn du eine schwerere ölbasierte Formel verwendest, solltest du sie in der Regel nachts als letzten Schritt in deiner Routine auftragen.

Wie du Bakuchiol in deine Hautpflege-Routine einbaust

Es ist ganz einfach, ein Bakuchiol-Produkt in deine Hautpflege-Routine einzubauen: Trage es ein- oder zweimal täglich nach der Reinigung, dem Tonisieren und der Anwendung eines Peelings auf. Wenn das Produkt ein Bakuchiol-Serum ist, trage es vor deiner Feuchtigkeitscreme auf. Wenn es sich um eine Feuchtigkeitscreme mit Bakuchiol handelt, trage sie nach deinem Serum auf. Wie bereits erwähnt, wird ein Bakuchiol-Öl am besten nachts aufgetragen (oder du mischst morgens ein oder zwei Tropfen in eines deiner Lieblingsprodukte ohne SPF).

Ist Bakuchiol eine natürliche Alternative zu Retinol?

Bakuchiol wird oft als eine natürliche Alternative zu Retinol bezeichnet. Diese Verbindung zwischen Bakuchiol und Retinol ist darauf zurückzuführen, dass Bakuchiol einige der gleichen Haut-verbessernden Vorteile hat. 

Retinol und Bakuchiol können feine Linien, Falten und andere Zeichen der Hautalterung reduzieren und es ist völlig in Ordnung, ein Produkt zu verwenden, das beides enthält.

Die Kombination von Retinol und Bakuchiol liefert die sich überschneidenden und einzigartigen Vorteile von beiden, außerdem hat Bakuchiol eine natürliche stabilisierende Wirkung auf Vitamin A, ganz zu schweigen von seinen beruhigenden Eigenschaften, die die Hautverträglichkeit von Retinol in verschiedenen Stärken verbessern können.