Schliessen Gönnen Sie sich doch mal was! Sie benutzen den Internet Explorer 8 oder eine ältere Version. Der Internet Explorer 8 ist technisch nicht mehr auf dem aktuellen Stand für das Internet, wodurch Ihr Internet-Erlebnis merklich eingeschränkt ist. Installieren Sie den Internet Explorer 9 oder einen anderen Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox) und nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das Netz bietet.

Der Frauenpolitische Runde Tisch Neubrandenburg ruft zur Teilnahme an der Landratswahl 2018 auf

Wahlaufruf des Frauenpolitischen Runden Tisches Neubrandenburg

Am 27. Mai 2018 sind die Bürgerinnen und Bürger unseres Landkreises wieder dazu aufgerufen, den Landrat zu wählen. Erfahrungsgemäß werden viele Wählerinnen und Wähler erst kurz vor der Wahl entscheiden, welchem Kandidaten sie ihre Stimme geben werden. Andere sind sich noch unsicher, ob es Sinn macht, überhaupt an der Wahl teilzunehmen.

Im Herbst 2018 sind es 100 Jahre, dass den Frauen in Deutschland das Wahlrecht gegeben wurde. Mutige Frauen kämpften über Jahrzehnte dafür, dass uns dieses Recht, das uns heute so selbstverständlich erscheint, zugestanden wurde. Die wahlberechtigten Frauen und Männer dieses Landes sind der Souverän. An Wahlen teilzunehmen, ist die entscheidende Art und Weise, an unserem demokratischen Staatswesen mitzuwirken. Wir sind es dem Vermächtnis von Frauen wie Helene Lange, Clara Zetkin und Marie Juchacz schuldig, unser Wahlrecht wahrzunehmen.

Zu unserem Bedauern haben die Parteien in unserem Wahlkreis ausschließlich Männer aufgestellt. Angesichts der vielen kompetenten und aktiven Frauen in und um Neubrandenburg kritisieren wir das. Umso mehr sind wir als Wählerinnen gefragt, die Kandidaten zu ihren Einstellungen zur Gleichstellung der Geschlechter zu befragen und ihre Programme diesbezüglich zu vergleichen.

Die Gleichstellung von Frau und Mann ist nur in einer gerechten Gesellschaft möglich. Wir bitten Sie als unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger deshalb, ihre  Wahlentscheidung wohlüberlegt und im Sinne unserer Töchter, Enkelinnen und uns allen zu treffen. Unser Landkreis hat nur dann eine Zukunft, wenn junge Menschen, wenn junge Frauen hier leben möchten, wenn sie Arbeit und Familie vereinbaren können, hier ihre berufliche Perspektive sehen, wenn gerade Frauen solidarische Unterstützung in der Familienarbeit erhalten.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger – als Frauen, die seit Jahren in Neubrandenburg in Vereinen, Institutionen und Parteien aktiv sind rufen wir Sie auf:

Nehmen Sie Ihr Wahlrecht war!

Gehen Sie wählen!

Wählen Sie einen Kandidaten, der sich für die Gleichstellung von Frau und  Mann stark macht!

Die Mitglieder des Frauenpolitischen Runden Tisches Neubrandenburg

 

Schreiben Sie mir!

Persönliche Angaben
Ihre Nachricht
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Wenn Sie weiterhin Informationen über meine Arbeit erhalten möchten, geben Sie bitte hier Ihre Anschrift an.
Möchten Sie zurück gerufen werden?
Ein direktes Gespräch ist manchmal besser und schneller als ein Brief oder eine E-Mail, wenn Sie möchten, rufe ich Sie gerne telefonisch zurück.
Einverständniserklärung